Das ungewöhnliche Halbjahr 2016…

 In Allgemein

Das erste Halbjahr 2016 ungewöhnlich langanhaltend nass.Sagen wir katastrophal nass.

Alle die mit dem „Draußen“ihr Geschäft machen hat es ,Dieses“ ungewöhnlich stark vermiesst. So natürlich auch uns , da fast jedes Wochenende Regen angesagt war und es dann meist auch kam.Bei uns etwas weniger, da wie alle wissen das Schlattwetter immer ein Tick besser ist als anderswo.

nun wir haben bei Lounge und Gastrobereich reagiert und Wind und Regenschutz an bzw.dazugebaut.Auf derRunde hat sich die Drainage  am 4 und 5 Grün bewährt….es war zwar immer noch nass aber es gab keine Seen mehr.

insgesamt ist der Campus und die Regio bisher mit einem blauen Auge davon gekommen, besonders auch, weil wir von Unwettern verschont geblieben sind..Gott danke dafür!!

wir hoffen nun alle auf Wetterbesserung und ein ausgleichendes 2Halbjahr2016

Euer Georg

Recent Posts