Nie aufgeben……

 In Georgs Blog

Die Suche meiner Frau Sigrun nach einem Weg aus der Depression nach dem schweren Autounfall 2001, hat nun nach 15 Jahren endlich zum gewünschten Erfolg geführt.

Sie hat nie aufgegeben, daran zu Glauben ,einen Weg aus dieser schweren und schwersten dunklen Zeit ihres Lebens zu finden.

Wer schon mal eine sehr schwere Depression hatte oder hat,weiß von was ich spreche.Mehrere Therapien gemacht, Selbsteinlieferungen , Gedanken des nicht mehr Leben Wollens, endlose Tage des neben sich Stehens, sogenannte Dissoziation,viele schlaflose lange durchschwitze Nächte , nie endende Gedankenspiralen, viele Medikamente die helfen sollen aber nur dämpfen, deshalb mehrmaliges absetzen und wieder hochfahren und und….15 Jahre in diesem Dunkel ist eine lange Zeit. Ohne die Hilfe der Familie, des Mannes kaum auszuhalten.

Nun hat Sie,… auch in vielen Jahren  erarbeitet, einen Weg,…..Werkzeuge gefunden,…. nicht immer auf dieser Depression herum zu arbeiten.Sondern Ihr Kindheitstrauma,und dessen Gefühle, dass beim Unfall wieder aus tiefster Versenkung hoch kam, die letzten Monate minuziös zu bearbeiten.

Das wichtigste Werkzeug heißt EFT und bedeutet , das Beklopfen von Meridianpunkten wenn die negativen Gefühle hochkommen.

das zweitwichtigste heisst EMDR und bedeutet durch Augenbewegungen die beiden Gehirnhälften zu verbinden und alles wieder an seinen Lebensplatz zu bringen.

das drittwichtigste heißt NIS und bedeutet die Lebensenergie wieder eben auch in diesen Meridianbahnen fließen zu lassen.

das vierte war und ist ein verständiger Neurologe, der all diese auf und abs der Medikamente über Jahre mitgetragen hat,

das fünfte und mit entscheidende waren die Gespräche mit Ihrer verständigen Mutter über Liebe und Anerkennung.

alles zusammen und viele endlose Gespräche haben dazu geführt eben Alles,  die Seele/   falsch abgespeicherte Energien/. Gefühle aus der Kindheit ,wieder an seinen richtigen Lebens Platz zu bringen..

Warum schreibe ich das? Warum zeige ich so etwas Persönliches in einem öffentlichen Blog so  detaliert  auf.

das Leben hat uns gelehrt über Dinge zu sprechen, damit sie einem selber oder Andern helfen. Und wenn dieser Text nur einem Menschen hilft auch aus seinem Dunkel zu kommen, ist das dass schönste Geschenk das wir/ich dafür bekommen haben/habe.

ich freue mich , dass meine Liebe dazu beigetragen hat , dass Sigrun nie aufgegeben hat nach Ihrem Weg zu suchen, und das größte Geschenk für mich ist, meine Frau von damals, wieder zurück bekommen zu haben.

es lohnt sich meist im Leben immer zu kämpfen, aufzustehen und so gut es geht nie aufzugeben.

euer Georg

EFT,  EMDR,  und NIS sind im Netz gut erklärt, falls Ihr da nicht weiter kommt und

wer selber in dieser Richtung Probleme oder Bekannte hat, die Hilfe suchen, darf uns gerne darauf ansprechen.

eure Sigrun

Recent Posts